Scrum – Produkte zuverlässig und schnell entwickeln

Boris Gloger : Scrum — Produkte zuverlässig und schnell entwickeln

SCHNELLER, BESSER, EFFEKTIVER MIT SCRUM

– Lesen Sie, wie Sie Ihre Produkte mit Scrum erfolgreich entwickeln können.
– Profitieren Sie von den unzähligen Tipps und Praxisbeispielen des Autors.
– Erfahren Sie, wie Scrum auch in großen Projekten und Organisationen funktioniert.
– Erleben Sie eine neue Weise, Ihre Teams und Organisation zu führen.
– Im Internet: http://www.borisgloger.com

Es spricht sich herum: Wer Scrum in der Softwareentwicklung richtig einsetzt, sorgt dafür, dass Entwicklungsteams deutlich produktiver arbeiten und funktionierende Produkte ausliefern. Dabei gibt Scrum nur wenige Regeln vor, stärkt die Stellung der Teammitglieder und setzt auf die Zusammenarbeit von Management, Produktmanagement und Entwicklung.

In diesem Buch erfahren Sie, wie Sie Scrum erfolgreich einsetzen. Sie lernen die Regeln, Strukturen und Rollen von Scrum kennen. Boris Gloger – er war der erste zertifizierte ScrumTrainer in Europa – beschreibt, wie Teams durch weitgehende Selbstorganisation und durch kontinuierliche Planung Produkte erfolgreich liefern. Er zeigt auch, wie Scrum in großen Projekten mit mehreren Teams, die über viele Standorte verteilt sind funktioniert. Zudem ist dieses Praxisbuch eine hervorragende Unterstützung für die Zertifizierung zum ScrumMaster.

Egal ob Sie als Kunde, Führungskraft, ScrumMaster, Product Owner oder Teammitglied an einem Scrum-Projekt beteiligt sind oder aber erst wissen wollen, was Scrum eigentlich ist: Hier erhalten Sie einen umfassenden Überblick und wertvolle Tipps, wie Sie Scrum einführen und leben können.

Aus dem Inhalt: Grundlagen – Motivation für Scrum – Die Rollen – Klare Verantwortlichkeiten – Planen in Scrum – Der Sprint – Das Produkt entsteht – Reporting – Wissen, wo wir stehen – Professionalität – Test, Integration, Release – Einführung von Scrum in großen Projekten und Organisationen – Scrum – Leadership, Emotion, Kreativität – Scrum-Tools – In aller Kürze

Content:  Basics and Theorie, Motivation for Scrum, Roles and Responsibilities, Planning in Scrum, Product Backlog, Sprint Backlog, Scrum in large organizations, Emotions, Creativity, Impediment Backlog

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s